Pressemitteilungen

Presseartikel von und über uns.

Für Bayerns Feuerwehren: CSU erhöht Förderung für Gebäude und Fahrzeuge

29.06.2023 | CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag

Eine bessere Förderung für Bayerns Feuerwehren: Die CSU-Fraktion unterstützt die deutliche Erhöhung der Förderfestbeträge für Feuerwehrfahrzeuge und -geräte sowie den Bau von Feuerwehrhäusern.

Um rund 30 Prozent wird die Förderung für die Beschaffung von Feuerwehrfahrzeugen und -geräten erhöht. Das bedeutet eine zusätzliche Unterstützung in Höhe von 12 Millionen Euro pro Jahr. Die Förderung für den Bau von Feuerwehrhäusern wird verdoppelt. Damit stehen zusätzlich 11,5 Millionen Euro bereit. Für die Abgeordneten der CSU-Fraktion ist das Plus an Fördermitteln zwingend notwendig, um auch weiterhin bestmögliche Rahmenbedingungen für die Feuerwehrleute zu schaffen und somit den Schutz der Bevölkerung in Bayern zu gewährleisten. Immer wieder hat die CSU-Fraktion auf stark gestiegene Kosten für die örtlichen Feuerwehren aufmerksam gemacht.
 
Dazu der innenpolitische Sprecher der CSU-Fraktion, Manfred Ländner:

„Retten, löschen, bergen, schützen – das leistet unsere Feuerwehr jeden Tag. Die Stärkung der Feuerwehr ist ein deutliches Signal der Wertschätzung für unsere Ehrenamtler. Der Schutz unserer Bevölkerung wird immer herausfordernder. Umso mehr bedarf es moderner Geräte und neuer Technik. Das wollen wir mit unserer Förderung ermöglichen.“
 
Dazu der haushaltspolitische Sprecher der CSU-Fraktion, Josef Zellmeier:

„Die Feuerwehrfahrzeuge werden immer teurer und die Baukosten explodieren. Eine Erhöhung der Förderung ermöglicht, dass unsere Feuerwehrleute weiterhin professionell ausgestattet sind und beste Bedingungen für ihren Einsatz haben. Mit etwa zusätzlichen 23,5 Millionen Euro pro Jahr stärken wir sie für immer komplexer werdende Einsatzlagen.“