Pressemitteilungen

Presseartikel von und über uns.

Wasserkraft: CSU-Fraktion verhindert Förderstopp

06.07.2022 | CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag

Kein Förderstopp für kleine Wasserkraftwerke: Die CSU-Fraktion hat sich bei der Ampelregierung im Bund mit ihrer Forderung durchgesetzt, dass auch künftig kleine, neue und modernisierte Wasserkraftwerke mit einer Leistung von bis zu 500 KW weiter gefördert werden. Ursprünglich wollte die Ampel-Regierung in der Neufassung des EEG kleine Wasserkraftwerke aus der Förderung rausnehmen und Wasserkraft im Gegensatz zur Windenergie als nicht im öffentlichen Interesse einstufen. 

Dazu die energiepolitische Sprecherin der CSU-Fraktion, Kerstin Schreyer:

„Unser Einsatz in den letzten Wochen auf allen politischen Ebenen hat sich ausgezahlt. Die kleine Wasserkraft bleibt in der Förderung. Das ist eine wichtige Erfolgsmeldung für die Energieversorgung Bayerns und für die vielen Wasserkraft-Familienbetriebe in Bayern. Die kleine Wasserkraft versorgt rund 350.000 Haushalte mit Strom und ist wichtiger Bestandteil für eine regionale, netzstabile und klimaneutrale Energiewende.“