Pressemitteilungen

Presseartikel von und über uns.

Flughafen München: CSU-Fraktion fordert Anbindung an Regional- und Fernverkehr der DB

15.10.2020 | CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag

Mit einem Antrag, der auf die Agenda des Verkehrsausschusses kommt, setzt sich die CSU-Fraktion dafür ein, dass der Flughafen München schnell eine leistungsfähige Anbindung an den Schienenfernverkehr bekommt. Zur zügigen Umsetzung wirbt die Fraktion zudem für einen Schienengipfel für den Flughafen, an dem Bund, Land und die Deutsche Bahn beteiligt sein sollen.

Dazu erklärt der verkehrspolitische Sprecher der CSU-Fraktion, Jürgen Baumgärtner: „Es kann nicht sein, dass man den Flughafen München eigentlich nur aus der Luft oder maximal noch mit dem Auto erreichen kann. Klar ist, dass eine Expressanbindung an die Münchner Innenstadt zeitnah gebaut werden muss. Aber wir brauchen auch schnelle Verbindungen auf der Schiene in alle Himmelsrichtungen. Egal ob Stuttgart, Nürnberg, Ingolstadt, Tirol oder Salzburg – alle Regionen müssen mit IC / ICE-Strecken angebunden werden. Im neuen Gutachten zum Deutschlandtakt ist davon nichts zu finden, so geht es nicht.“

Nach Ansicht der Fraktion ist der Flughafen München ein zentrales Infrastrukturprojekt für den gesamten Freistaat Bayern und ein wichtiger Wirtschaftsfaktor, der viele Arbeitsplätze in der Region schafft. Auch wenn der Flugverkehr durch die Corona-Pandemie aktuell eingebrochen ist, müssten gerade jetzt die Voraussetzungen geschaffen werden, dass der Flughafen langfristig wettbewerbsfähig und umweltfreundlich betrieben werden kann – insbesondere auch was die Erreichbarkeit angeht.

„Wir müssen die Weichen jetzt auf Zukunft stellen! Deshalb brauchen wir einen Schienengipfel für den Flughafen mit Bahn, Bund und Land“, so Baumgärtner. „Auch wenn wir die Zahl der Inlandsflüge reduzieren wollen, müssen die Menschen trotzdem zum Flughafen kommen, um internationale Anschlüsse zu erreichen. Denn gerade diese Verbindungen sind eine große Stärke des Flughafens.“

Im Antrag „Schienenanbindung Flughafen München ausbauen“ wird die Staatsregierung aufgefordert, sich auf allen Ebenen und in allen Gremien entsprechend für den zügigen Anschluss der bestehenden Schienenanbindung des Flughafen München an Regional- und Nahverkehr und an das Fernverkehrsnetz der Deutschen Bahn (DB) einzusetzen – der Antrag wird in einer der nächsten Sitzungen des Verkehrsausschusses behandelt.