Archiv

Stöbern Sie hier im Archiv unserer News.

Girls Day im Stimmkreisbüro von Gerhard Eck MdL

25.04.2013 | Michael Horling
V.l.n.r: Kerstin Finster, Sabine Herterich
V.l.n.r: Kerstin Finster, Sabine Herterich

Kerstin Finster schnupperte beim Girls´ Day in Gerhard Ecks Stimmkreisbüro

Der Innenstaatssekretär und Landtagsabgeordnete Gerhard Eck beteiligte sich mit seinem Stimmkreisbüro in Pusselsheim heuer wieder am "Girls Day" und bot einer jungen Dame die Möglichkeit, ein bisschen in die Welt der großen Politik hinein zu schnuppern. Der 16 Jahre alten Kerstin Finster aus Donnersdorf wurden von der Stimmkreisbüro-Mitarbeiterin Sabine Herterich die Tätigkeiten gezeigt, die notwendig sind, um die Arbeit eines Politikers im Stimmkreis zu unterstützen.

"Es ist interessant zu sehen, was hier alles erledigt wird", staunte die Zehntklässlerin des Alexander von Humboldt-Gymnasiums über die Vielfältigkeit der Aufgaben von Sabine Herterich, die Termine verwaltet, Korrespondenz aller Art führt, für die Koordination der lokalen Pressearbeit zuständig ist, die Homepage pflegt und vieles mehr. "Letztes Jahr war ich bei SKF", erzählt Kerstin Finster, "doch heuer wollte ich mal was anderes machen und einen nicht- technischen Beruf kennenlernen."

Unser Bild zeigt die Mitarbeiterin von MdL Eck mit der 16 Jahre alte Kerstin Finster am PC. Leider konnte Gerhard Eck aufgrund von Terminen in Oberbayern an diesem Tag nicht persönlich anwesend sein. Mit Annika Salesevic aus Röthlein und Laura Steinmetz aus Wülfershausen schnupperten parallel zwei weitere Mädchen die Arbeitsluft in der Schweinfurter Geschäftsstelle der CSU-Unterfranken.