Aktuelles

Alle Neuigkeiten auf einen Blick.

Abstimmung: Deutschlands Förster des Jahres 2021

25.05.2021 | forstpraxis.de

Mit dem „DEUTSCHEN Waldpreis“ zeichnet die Zeitschrift „forstpraxis.de“ Menschen aus, die sich in besonderer Weise für die Forstbranche stark machen. Vergeben wird der DEUTSCHE Waldpreis in den Kategorien „Waldbesitzer/in“, „Förster/in“ und „Forstunternehmer/in“ des Jahres.

Ulrich Mergner, bis Ende April Leiter des Forstbetriebs Ebrach wurde vom Bund Deutscher Forstleute für diesen Wettbewerb in der Kategorie „Förster“ vorgeschlagen.

 

Wird Uli Mergner Förster des Jahres 2021?

Ulrich Merger beendete Ende April seine aktive Laufbahn als Leiter des Forstbetriebs Ebrach.

Mergner setzte sich sehr für eine nachhaltige naturnahe Waldbewirtschaftung im Steigerwald ein.

Er ist Erfinder des sog. „Trittsteinkonzepts“ als integratives Naturschutzkonzept über die gesamte Waldfläche.

Auf der Grundlage dieses mittlerweile Europa weit anerkannten „Trittsteinkonzepts“ als integratives Naturschutzkonzept über die gesamte Fläche versuchte er nach dem Motto „Schützen und Nutzen“ sowohl die Artenvielfalt zu erhöhen, als auch Holz für die vielen kleinen Sägewerke und die Brennholznutzer zur Verfügung zu stellen.

Mergner bewies, dass beides zusammen möglich ist. Mittlerweile gibt es auch in der Wissenschaft viele Untersuchungen, die belegen, dass dieser Weg auch für die Zunahme der Artenvielfalt der bessere und erfolgreichere Weg ist.

Als Anerkennung seines Lebenswerks wurde Ulrich Mergner vom Bund Deutscher Forstleute zum Deutschen Waldpreis vorgeschlagen und ist mittlerweile bei der Abstimmung unter die letzten Drei gerutscht.

Es wäre schön, wenn Herr Ulrich Mergner Förster 2021 würde.

Wer möchte kann sich das Ganze – ein Film und ein Kurzportrait - anschauen und darüber abstimmen, wer Förster des Jahres 2021 werden soll:

Es wäre schön, wenn Herr Ulrich  Mergner Förster des Jahres 2021 würde.

Deshalb würden wir uns freuen, wenn Sie für Ulrich Mergner stimmen würden.

https://www.deutscher-waldpreis.de/

 

Sie können in diesem Wettbewerb noch täglich bis zum 14. Juni 2021 über Ihren Förster des Jahres 2021 abstimmen.

 

.