Aktuelles

Alle Neuigkeiten auf einen Blick.

Eck gratuliert bei Jubiläumsgala zu 150 Jahre Turngau Schweinfurt-Haßberge

Bayerns Innen- und Sportstaatssekretär Gerhard Eck gratuliert bei Jubiläumsgala zu 150 Jahre Turngau Schweinfurt-Haßberge: Besonderes Highlight der regionalen Turngeschichte mit überregionaler Strahlkraft

08.10.2018 | S21/2018 STMI

Bayerns Innen- und Sportstaatssekretär Gerhard Eck hat heute bei der Jubiläumsgala im Theater der Stadt Schweinfurt dem Turngau Schweinfurt-Haßberge zum 150-jährigen Jubiläum gratuliert: "150 Jahre Turngau Schweinfurt-Haßberge – das ist ein ganz besonderes Highlight der regionalen Turngeschichte mit überregionaler Strahlkraft." Für den Sportstaatssekretär besonders lobenswert ist, dass der Turngau die deutsche Turngeschichte seit seiner Gründung 1868 aktiv mitgestaltet hat und seinen Mitgliedsvereinen seither eine sportlich-soziale Heimat bietet. In den 150 Jahren ist der Turngau von acht Gründungsvereinen auf nunmehr 37 Mitgliedsvereine mit insgesamt rund 8.000 Turnerinnen und Turnern gewachsen. "Diese stolze Bilanz im Dienste des Sports und der Geselligkeit ist auch dem großen Engagement seiner ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verdanken", betonte Eck. "Der Turngau Schweinfurt-Haßberge ist eine starke, zukunftsfähige und bürgernahe Sportorganisation!"

In einem kurzen geschichtlichen Rückblick schilderte Eck einige wesentliche Stationen des Turngaus: So wurde in der Turngemeinde Schweinfurt bereits im Herbst 1868 das erste Gauturnen mit 180 Wettkämpfern ausgetragen. Nach dem deutsch-französischen Krieg 1870/1871 hat der TV Oberhausen die turnerische Arbeit erfolgreich wiederbelebt. Im Anschluss folgte laut Eck eine bewegte Geschichte, sogar mit einer zeitweisen Abspaltung der Vereine aus den Haßbergen. Auch die beiden Weltkriege haben tiefe Zäsuren hinterlassen. Dennoch fand 1949 in Zeil wieder ein Gauturnfest statt und beim Bergturnfest auf dem Ebersberg fand der Turngau nach Ecks Worten zu seiner alten Blüte zurück. 1953 war Schonungen dann Schauplatz des 14. Unterfränkischen Bezirksturnfests und 1961 wurde in Schweinfurt das 22. Bayerische Landesturnfest ausgerichtet. Eck verwies abschließend auch auf das Bayerische Turnjugendtreffen 2002 und das Bayerische Landeskinderturnfest 2014.