Gerhard Eck MdL
Besuchen Sie uns auf http://www.mdl-gerhard-eck.de

SEITE DRUCKEN

Aktuelles
16.05.2017
Auf der Tagesordnung der 104. Plenarsitzung stehen u.a. eine Aktuelle Stunde auf Vorschlag der CSU-Fraktion zum Thema „Der Sicherheit verpflichtet – für eine erfolgreiche Sicherheitspolitik“ und die Regierungserklärung der Staatsministerin Emilia Müller. Den Sitzungsablauf finden Sie hier.

12.05.2017 | CSU Landesleitung
Die diesjährige Landesversammlung des Arbeitskreises Polizei und Innere Sicherheit am Samstag, den 29.04.2017 stand ganz unter dem Motto „Sicherheit für unsere Freiheit - gemeinsam schützen wir Bayern“

Die über 150 anwesenden Mitgliedern des Arbeitskreises diskutierten mit hochrangingen Experten über den Schutz der Inneren Sicherheit. Obwohl die Bayerische Polizei gut aufgestellt ist, könnten sie auch in extremen Situationen an ihre Kapazitätsgrenzen stoßen. In solchen Fällen brauchen wir den Einsatz der Bundeswehr im Innern zum besseren Schutz der Bevölkerung nicht nur im Katastrophenfall, sondern auch bei Terrorlagen. Nach der Begrüßung und einem klaren Bekenntnis zur Bayerischen Polizei, verbunden mit dem Dank für den engagierten Einsatz der Beamtinnen und Beamten durch den AK Pol-Landesvorsitzenden, Staatssekretär Gerhard Eck, MdL  hielt auch Dr. Florian Herrmann, MdL, Vorsitzender des Ausschusses „Kommunale Fragen, Innere Sicherheit und Sport“ im Bayerischen Landtag, sein Grußwort. Anschließend hat sich der Bayerische Innenminister, Joachim Herrmann, MdL, zum Thema „ Sicherheit in Bayern“ geäußert. Er sprach über die massive Investition Bayerns in die innere Sicherheit. „Wir müssen diesen eingeschlagenen Weg fortführen. Bei der Sicherheit darf keinesfalls am Personal gespart werden.“, so der Staatsminister. Der bayerische Landespolizeipräsident Prof. Dr. Wilhelm Schmidbauer berichtete über die im März abgehaltene Terrorismus-Abwehr-Übung GETEX. Bei dieser Übung arbeiten Polizei und Bundeswehr gemeinsam die Zusammenarbeit bei der Terrorabwehr. Hierbei handelt es sich um eine Stabsrahmenübung, die ausschließlich in polizeilichen Führungsstäben stattfindet. Die darauffolgende Podiumsdiskussion unter dem Motto „Zusammenarbeit von Polizei und Bundeswehr bei Terrorlagen und Katastrophenfällen“ wurde neben dem Landespolizeipräsidenten besetzt mit Brigadegeneral Helmut Dotzler, Kommandeur Landeskommando Bayern, Dr. Fritz-Helge Voß, THW-Landesbeauftragter und Dr. Reinhard Brandl, MdB, Mitglied des Verteidigungsausschusses gehalten. Bei den darauffolgenden Neuwahlen wurde Herr Staatssekretär Gerhard Eck, MdL  einstimmig erneut zum Landesvorsitzenden gewählt.

 


12.05.2017
Nein, sagt Dr. Florian Herrmann, Vorsitzender des Ausschusses für Kommunale Fragen, Innere Sicherheit und Sport:

05.05.2017
Prof. Dr. Gerhard Waschler, stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für Bildung und Kultus des Bayerischen Landtags:

28.04.2017
Thomas Kreuzer, Vorsitzender der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag:

27.04.2017
Hier finden Sie unsere aktuellen Anträge auf einen Blick!

21.04.2017
Mit der Auszeichnung "JobErfolg" wird ein herausragendes und beispielgebendes Engagement von Arbeitgebern in Bayern bei der Beschäftigung von chronisch Erkrankten und von Menschen mit Behinderung gewürdigt.

Die Auszeichnung soll helfen Vorurteile abzubauen und Unternehmen und Dienststellen ermutigen Menschen mit Behinderung einzustellen. Der Preis "JobErfolg - Menschen mit Behinderung am Arbeitsplatz" wird gemeinsam vom Bayerischen Landtag, dem Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration und der Beauftragten der Bayerischen Staatsregierung für die Belange von Menschen mit Behinderung verliehen.

Die Preisverleihungen der letzten Jahre zeigen auf sehr beeindruckende Weise, wie vielfältig sich Menschen in ihrem Job einbringen und wie aufgeschlossene Arbeitgeber es verstehen, die Kenntnisse und Talente auch von Menschen mit Behinderung für ihren unternehmerischen Erfolg zu nutzen.

 


21.04.2017 | Steigerwaldzentrum
Unter dem Motto ‚Tiere im Wald‘ lädt das Steigerwald-Zentrum zum diesjährigen Waldtag ein
Gestartet wird um 11 Uhr mit einem gemeinsamen Gottesdienst. Sowohl im Steigerwald-Zentrum, auf der benachbarten Wiese, als auch im umliegenden Wald gibt es wie immer viel Spannendes zu entdecken. Eltern können sich an interessanten Ständen informieren und Kinder werden zur Teilnahme an zahlreichen Aktivitäten eingeladen. Der Besuch lohnt sich!
So werden zusammen mit unserer Märchenerzählerin Fabeln und Geschichten für Erwachsene und Kinder erlebbar. Gemeinsam mit dem Grünholzschnitzer entstehen in dessen Zirkuszelt aus frischen Ästen fantasievolle Tierwesen. Um 14 und um 16 Uhr wird ein Falkner die Flugkünste seiner Greifvögel präsentieren. Für das leibliche Wohl sorgt die Festgemeinschaft Oberschwarzach.
Nähere Informationen und das vollständige Programm erhalten sie unter
www.steigerwald-zentrum.de

13.04.2017
Joachim Unterländer, Vorsitzender des Ausschusses für Arbeit und Soziales, Jugend, Familie und Integration des Bayerischen Landtags:

NEIN

13.04.2017
Markus Blume, Vorsitzender der Arbeitsgruppe Digitalisierung und Medien der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag: